Archive for November, 2010

Aus den Annalen des Stuttgarter Kunst- und Geisteslebens I

Zur Amtszeit vHs als Direktor der Staatsgalerie herrschten strenge Bestimmungen, wen sein Vorzimmer vorlassen durfte. So wunderte sich vH sehr, als eine einfache, mit einem preiswerten Strickpullover gekleidete ältere Frau, dessen Schnitt und Dessin provinziellen Geschmack anzeigte, vor seinem Schreibtisch erschien. Auf seine Frage, was sie denn hier wolle, antwortete sie, dass sie gedenke, rund [...]